Informationen

Schnellauswahl:
<< Home / Hinweis / Bezahlung Touren / Treffpunkt Änderungen / Haftung
Kurzentschlossene / Bezahlung Kurs / Ausrüstung – Grundausrüstung

Leitung, Auskunft und Anmeldungen

Alpine Bergsport- und Erlebnisschule Sölden,
Martin Gstrein, Berg- und Skiführer.

A- 6450 Sölden, Plattestraße 3
Tel. (+43) 05254 / 2948, Fax DW 16
info@bergfuehrer-soelden.com / www.bergfuehrer-soelden.com

In Saison: Bergführerbüro Sölden
Tel. (+43) 0664 / 8478155
Fax: (+43) 05254 / 3171
(Das Bergführer Büro befindet sich im Ortszentrum von Sölden direkt beim Gemeindeamt und Apotheke.)

Hinweis: Sämtliche Ausrüstungsgegenstände, wie Brust-, Sitzgurt, Steigeisen, Pickel usw. werden leihweise kostenlos von unserer Bergsteigerschule zur Verfügung gestellt. Die Ausgabe der Leihausrüstung erfolgt im Bergführerbüro.

Bezahlung Touren: Für Wochentouren und fix gebuchte Touren ist eine Anzahlung von 60% des Gesamtbetrages auf das Konto der Raiba Sölden – IBAN und BIC Code – erforderlich.
Bei Änderungen oder Absage der Touren werden nur Gutscheine ausgestellt!

Treffpunkt: Bergführerbüro Sölden im Zentrum.

Änderungen: Da das Wetter oft nicht abzuschätzen ist, sind witterungsbedingte Änderungen des Programms dem Bergführer vorbehalten.

Haftung: Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass wir für eventuelle Unfälle keine Haftung übernehmen können.
Für Kurzentschlossene: Wir sind spezialisiert auf kurzfristige Anmeldungen
(z.B. Wochenendtouren) – Anruf genügt.

Bezahlung Kurs: Bei Antritt der Tour. Für Wochentouren ist eine Anzahlung von 60% des Kursbeitrages auf unser Konto Raiba Sölden Kto. Nr.: 210 633 erforderlich. Rest bei Kursbeginn.
Für witterungsbedingte Absagen werden keine Unkosten verrechnet.

nach oben >>
<< Home


Ausrüstung / Grundausrüstung:

  1. Rucksack, Tourenhose, Pullover, Handschuhe, Mütze, Sonnencreme, Sonnenbrille, schweißsaugende Unterwäsche, Anorak, Trinkflasche.
  2. Tourenski und Tourenbindung, Skitourenschuhe, Stöcke, Klebefelle und Harscheisen (die gesamte Touren- und Sicherheitsausrüstung kann gemietet werden)
  3. Combi-Gurt, Pickel und Steigeisen können beigestellt werden.
  4. Bergschuhe/Wanderungen, gute Wanderschuhe
  5. Reibungskletterschuhe, klettertaugliche Bekleidung und Regenjacke, (Brust- und Hüftgurt, Helm, Keile, Karabiner, Friends können beigestellt werden)
  6. Überhose, Taschenlampe, Garmaschen.

nach oben >>
<< Home